29. April 2018 Walffahrt der Reiter und Kutschfahrer
-Beginn: 11 Uhr, ca. 11:30 Segensfeier auf der Gedenkstätte

Treffen der Prozessionsteilnehmer auf der Weide von Gottfried Vorwerk an der Straße „UP Laoge“, Parkgelegenheiten für Anhänger und Autos auf den Höfen Winfried Kläne-Menke, Markus Naber,Gottfried Vorwerk, Ludger Nording, Hermann-Josef Niemann (alle am Bether Ring / Bether Dorfstr.).
Bei der Prozession fahren erst die Kutschen, dann folgen die Reiter. Die Standarten der Reit- und Fahrvereine sind ausdrücklich willkommen.
Start der Prozession um 11:00 Uhr, ca. 11:30 Uhr Eintreffen an der Gnadenkapelle und Umrundung des Heiligtums, dann Aufstellung aller Teilnehmer mit Pferden und Kutschen auf der Gedenkstätte, Zugang über den Wallfahrtsweg, dort Segensandacht. Anschließend musikalischer Frühschoppen und Mittagsessen, bei kühlem Wetter im Pilgerhaus Maria Einkehr.
Anmeldungen unter Angabe der Personen und Pferde / Kutschen bitte per Email an „st.marien.bethen@ewetel.net